Tel. 0176 326 247 96
Überspringen zu Hauptinhalt

Unser Motto:
„Zum Lernen auf die Bühne.“

Nachbereitung zum Stück
Nach der Aufführung bieten wir mit dem Spieler eine 15 minütige Gesprächsrunde an.

Workshop
Wir empfehlen zusätzlich einen 45 minütigen Workshop, in dem die Schüler auf der Bühne ihre eigene Kreativität und Talente leben können.

  • Lernen durch Erfahrung
  • Bewusstseinsfördernd
  • Interaktiv
  • Lernen am Modell
  • Individuell
  • Ressourcen und Talente fördernd
  • Rollenlernen

Workshops & ProjekttageWorkshops nach der Galli Methode®
Alle Präventionstheaterstücke können selbstverständlich auch mit Workshops kombiniert werden zum intensiveren Behandeln des jeweiligen Themas. Es kann auch ein Workshop alleine durchgeführt werden.

Alle Workshops nach der Galli Methode haben zum Ziel, dass die Teilnehmer sich in unterschiedlichen Rollen erleben und neue Rollen ausprobieren, den Rollenwechsel bewusst gestalten lernen und so ihre Kreativität entfalten und Kraft lenken lernen.

Ausdrucksspiele, Bewegungsspiele, Spielszenen, Tanzmeditationen und freies Theaterspiel sind wunderbare Module, um individuell auf die jeweilige Gruppe einzugehen. Außerdem bieten wir spezielle Schulungsprogramme für Lehrkräfte an zur weiterführenden Betreuung der Schüler.

Das Typenmodell der „Sieben Kellerkinder“, Clown, Märchen und Mythen und Körpersprache sind Module, die wahlweise angewandt werden.

Themen sind unter anderem:

  1. Kreative Konfliktlösung
  2. Die Heilkraft der Märchen
  3. Kreativität statt Sucht Theaterprojekt (es wird ein Theaterstück entwickelt und aufgeführt)
  4. Der Clown als Heiler und Berater
  5. Die sieben Kellerkinder als Kraftquelle

Zu jedem der oben angegebenen Themen ist ein Buch von Johannes Galli im Galli Verlag erscheinen. Wir führen auch Schulungen für Lehrkräfte und Personal durch.

Dauer/Format: 3 Stunden, 6 Stunden, 2, 3 oder 5-Tages Workshops, 9 x 2 Stunden

An den Anfang scrollen